INTERVENTIONEN

Weil sich gesundheitsförderliche Strukturen und ein attraktiv gestaltetes Wohnumfeld positiv auf die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen auswirken, will GRÜNAU BEWEGT sich mit quartiersspezifischen Interventionen die gesundheitsbezogenen Strukturen im Stadtteil so beeinflussen, dass allen Kindern in Grünau – unabhängig von ihrer Herkunft – ein gesunder Start ins Leben ermöglicht wird. Bereits bestehende Maßnahmen sollen aufeinander abgestimmt und zu kommunalen Präventionsketten verknüpft werden.

Die Interventionen von GRÜNAU BEWEGT sich setzen an folgenden Handlungsfeldern an:

  • Stärkung von Gesundheitskompetenzen in Kindergärten und Schulen
  • gezielte Weiterbildung von pädagogischen Fachkräften (Fortbildungsmaßnahmen)
  • Identifikation und Abbau von strukturellen Barrieren
  • bewegungsfördernde und altersspezifische Gestaltung von Wohnumgebung, Schulwegen und öffentlichen Räumen
  • verbesserte Inanspruchnahme bestehender Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten (Sportangebote, Grün- und Freiflächen, Spielplätze)
  • Verbesserung des Zugangs zu gesunden Lebensmitteln