BEWEGUNGSPLAN GRÜNAU

Der Bewegungs-Stadtteilplan informiert über Sport- und Bewegungsangebote im Leipziger Stadtteil Grünau. Er umfasst

  • frei zugängliche Möglichkeiten im öffentlichen Raum, wie zum Beispiel Spielplätze, Tischtennisplatten, Badestrände oder Bolzplätze sowie
  • organisierte Bewegungsangebote von Vereinen, physiotherapeutischen Einrichtungen und anderen Organisationen.

Ein Umgebungsplan lädt zur Erkundung auch der angrenzenden Landschafts- und Stadtgebiete ein – sei es zu Fuß oder mit dem Rad.

Bewegungsplan_TitelDownload: Bewegungsplan Gruenau (PDF, 11 MB)

Die einzelnen Bewegungsangebote sind dort in der Karte verortet, wo sie tatsächlich stattfinden. Dazu sind jeweils der Anbieter (mit Kontaktdaten) sowie die angesprochene Zielgruppen vermerkt. Kostenlose Angebote und solche, bei denen eine zumindest teilweise Kostenerstattung über die Krankenkassen möglich ist, wurden zusätzlich markiert. Einfache Symbole erleichtern die Orientierung und unterstützen die Verständlichkeit. Für Nicht-Muttersprachler werden diese auch auf Englisch, Arabisch, Russisch und Persisch erläutert.

Der Plan wird überwiegend an Kitas, Schulen, Gesundheits- und Freizeiteinrichtungen in Grünau weitergegeben, um dort für die indiviuelle Beratung zu den vielfäligen Bewegungsangeboten vor Ort zur Verfügung zu stehen.

Der Grünauer Bewegungsplan ist ein Kooperationsprojekt des Gesundheitsamtes mit dem Quartiersmanagement Grünau und dem Forschungsprojekt „Grünau bewegt sich“. Gefördert wird der Plan durch den Verfügungsfonds Gesundheit, der gemeinsam von AOK Plus, IKK classic, BARMER, KKH und Knappschaft finanziert ist.