14. September 2018: Ausstellungseröffnung „Lieblingsorte in Grünau“

Welche Orte die Grünauer mit ihrem Stadtteil besonders verbinden, zeigt eine neue Ausstellung im KOMM-Haus. Die Bürgerausstellung „Lieblingsorte“ wird am Freitag, den 14. September 2018, um 13 Uhr eröffnet und bis Sa, den 15. September jeweils von 13-18 Uhr zu sehen sein.

Gezeigt werden Exponate von 16 Grünauer Bürgerinnen und Bürgern, die mit uns über ihre Wünsche und Motivationen gesprochen und sich nicht gescheut haben, sich an Ihren Lieblingsplätzen fotografieren zu lassen. Auf Schautafeln können die Besucher diese Fotografien anschauen und lesen, was den besonderen Reiz dieser Orte für den Einzelnen ausmacht.

Die Ausstellung soll vor allem eine Möglichkeit der Begegnung und des Austausches sein. So werden einige der interviewten Grünauer bei der Eröffnung selbst anwesend sein, um mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen. Jeder Ausstellungsbesucher wird zudem die Möglichkeit haben, weitere schöne Orte in seinem Grünauer Lebensumfeld auf einer Übersichtsichtkarte des Quartiers zu markieren.

Ziel der Bürgerausstellung ist es, Innensichten der Grünauerinnen und Grünauer offenzulegen, um einen öffentlichen Diskurs zu ermöglichen und eine nachhaltige Förderung dieses so vielfältigen Stadtteils auch in den kommenden Jahren anzuregen.

Download: Plakat, Flyer