„Grünau bewegt sich“ in bundesweitem Wettbewerb ausgewählt

climb-1308153_1920„Grünau bewegt sich“ wird jetzt in eine Praxisdatenbank aufgenommen, um bundesweit bekannt zu werden: www.ideenwettbewerb.gvg.org. Dort ist es voraussichtlich ab Ende Juli 2017 zu finden. Dafür hatte das Projekt am Ideenwettbewerb Verhältnisprävention der Gesellschaft für Versicherungswissenschaft und -gestaltung e.V. (GVG), teilgenommen und wurde ausgewählt. Die GVG ist ein Zusammenschluss fast aller Träger des Systems der sozialen Sicherheit und des Gesundheitswesens in Deutschland.

Ziel des Wettbewerbs ist es, Praxisbeispiele zur Förderung einer gesunden Gewichtsentwicklung von Kindern und Jugendlichen zu identifizieren, abzubilden und somit andere zur Nachahmung und Entwicklung eigener Maßnahmen anzuregen. Insgesamt werden 37 von 58 eingereichten Projekten in der Praxisdatenbank zu finden sein. Alle ausgewählten Projekte sind darauf ausgelegt, die Rahmenbedingungen für eine gesunde Gewichtsentwicklung in Kindertagesstätten, Schulen, Wohnquartieren, Kommunen oder Freizeiteinrichtungen langfristig und nachhaltig zu verbessern.

Der Wettbewerb wird durch das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) gefördert. Zur Abschlussveranstaltung am 13. September werden in Berlin die Ergebnisse des Ideenwettbewerbs vorgestellt. „Grünau bewegt sich“ wird mit einer Posterpräsentation vertreten sein.