Siegerpokal für Kita Spatzennest


Tor, Tor, Tor! Auf der Ratzelwiese im WK8 liefen die jungen Nachwuchskicker aus den Grünauer Kitas Pfiffikus, Kinderland, Spatzennest, Entdeckerland, Am Kirschberg und Knirpsenland am Königsstein am Pfingstfreitag zu großer Form auf. Kein Wunder, galt es doch, den Siegerpokal in die Kita zu holen.

Ausgetragen wurde der zweite Grünauer „Kita-Fußball-Pokal“, organisiert vom KOMM-Haus, dem Elternnetzwerk Grünau, dem Stadtteilmagazin „Grün-As“ und dem Projekt „Grünau bewegt sich“.

10 Kita-Mannschaften mit vier Feldspielern und einem Torwart kämpften in jeweils zwei Wettbewerben um den Sieg. Nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“ wurde jeweils zehn Minuten gespielt. Viele Kita-Mannschaften hatten schon Monate vorher für das Turnier trainiert, Mädchen und Jungen kämpften mit entsprechend großer Begeisterung und viel Ehrgeiz um jedes einzelne Tor.

Am Schluss standen die stolzen Siegermannschaften fest – die Kita Spatzennest hat sich mit souveränem Ergebnis sowohl bei den „Bambinis“ als auch bei den „Vorschülern“ den Siegerpokal gesichert. Zuvor erhielten alle Kinder Urkunden und Medaillen.

Unser Dank gilt den beiden Hauptsponsoren Leipziger Sparkasse und Konsum, dem Jugend- und Altenhilfe-Verein für das Vorbereiten der Wiese & die Hüpfburg sowie der Kita Knirpsenland am Königsstein für das Mitbringen der Tore.


Weitere Fotos folgen in Kürze.