Spielplätze in Grünau, Teil 2: Schönau

Gerade einmal fünf Spielplätze laden im Grünauer Stadtteil Schönau Kinder und Jugendliche zum Spielen ein. Wie es um die Funktionalität, Ausstattung, Gestaltung, und Sauberkeit dieser Spielplätze bestellt ist, lesen Sie hier im zweiten Teil unserer Spielplatz-Serie.

Diese basiert auf einer Analyse von Studierenden der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig, die im Auftrag von „Grünau bewegt sich“ über mehrere Monate hinweg den Zustand aller öffentlichen Spielplätze in Grünau unter die Lupe genommen und wissenschaftlich ausgewertet haben. Entstanden ist so eine Art „Spielplatz-Ranking“, das nicht nur die Qualität der Grünauer Spielplätze abbildet, sondern genau aufzeigt, wo Handlungsbedarf für Instandsetzungen und Neuerungen besteht. Mehr Informationen zum Ranking erhalten Sie hier.

 

Nr 12: Don Quichotte, Lindennaundorfer Weg
Erreichbarkeit: Straßenbahn 8, 15 oder Bus 61, 65, 66, 80E, 161 (Haltestelle: Schönauer Ring)

Auf diesem Spielplatz können Kinder jeden Alters in die Fantasiewelt von Don Quichotte und seinen Pferden eintauchen. Der Spielplatz verfügt über einen Sandkasten, eine Brücke und ein Mühlrad. Eine Spielanlage lädt zum Klettern, Rutschen und Balancieren ein. Die Schaukeln sind leider nicht funktionstüchtig. Dafür punktet der Spielplatz mit seiner ruhigen Lage, Sauberkeit und ausreichend schattigen Sitzmöglichkeiten.

 

 

 

 

 

Nr 14: Jugendkuhle
Erreichbarkeit: Straßenbahn 8, 15 oder Bus 61, 65, 66, 80E, 161 (Haltestelle: Schönauer Ring)

Die Jugendkuhle in Schönau verfügt über einen Basketballplatz und Tischtennisplatten. Elemente aus gebogenen Metallstangen bieten die Möglichkeit zum Klettern.  Sitzmöglichkeiten sind nicht vorhanden. Der Spielplatz befindet sich in einem Wohngebiet und ist eher als Treffpunkt für Jugendliche geeignet, die sich hier zum gemeinsamen Verweilen treffen können. Graffitis sind nicht zu übersehen.

 

15_Neue Leipziger StraßeNr 18: Schönauer Park / Schönauer Lachen
Erreichbarkeit: Straßenbahn 8, 15 oder Bus 66 (Haltestelle Parkallee)

Der Spielplatz an den Schönauer Lachen ist mit zwei sehr schönen Spielanlagen ausgestattet. Diese bieten den Kindern Bewegungsmöglichkeiten jeglicher Art, zum Rutschen, Schaukeln und Klettern. Auch ein Spielelement zum Drehen („Karussell“) und ein kleines Trampolin sind vorhanden. Erwachsene finden ausreichend schattige Sitzgelegenheiten vor. Der Spielplatz befindet sich in einem kleinen, ruhigen Waldstück in unmittelbarer Nähe zu einem Teich. Er macht einen sauberen und sehr ansprechenden Eindruck, der zum Verweilen einlädt.

 

 

 

19_schoenauer-welleNr 19: Schönauer Welle – Kletterplatz
Erreichbarkeit: Straßenbahn 8 (Haltestelle: Grünau-Nord) oder Bus 62 (Haltestelle: Kiewer Straße)

Der ruhig gelegene Spielplatz besteht lediglich aus einigen Kletterstäben und erlaubt damit keine abwechslungsreiche Bewegung. Auf den ersten Blick wirkt er etwas verwittert und karg, Bänke zum Ausruhen sind jedoch vorhanden.

 

 

Nr 20: Schönauer Welle – Schaukelplatz
Erreichbarkeit: Straßenbahn 8 (Haltestelle: Grünau-Nord) oder Bus 62 (Haltestelle: Kiewer Straße)

Der Schaukelspielplatz lässt nur noch dem Namen nach vermuten, wozu er hier einst errichtet wurde. Mittlerweile sind alle Schaukeln und Reifen abmontiert worden. Die nun funktionslosen Balken stehen inmitten eines ruhigen und sauberen Wohngebiets.