Grünau im Fußballfieber: Pokalfinale am „Grünau bewegt sich“-Tag

Eingebettet in die Jubiläumswoche „40 Jahre Grünau“ fand am 3. Juni 2016 der „Grünau bewegt sich“-Tag auf der Ratzelwiese im Grünauer WK 8 statt. Höhepunkt des Tages, an dem sich alles um den Sport und die Freude an der Bewegung drehte, war die Austragung der 1. Grünauer Fußballpokalendspiele für Kitas und Horte.

6 Kindergarten- und 8 Hort-Teams waren angetreten, um erstmals den Pokal zu gewinnen. Und weil jede Mann­schaf­t zum An­feu­ern neben Erziehern, Eltern und Großeltern auch ihre eigenen Fans mit­ge­bracht hat, wurde aus dem Wettbewerb ein Grünauer Fußballfest, das mit der Siegerehrung – unter anderem durch 1.FC Lok Leipzig-Trainer Heiko Scholz – einen gelungenen Abschluss fand.

Organisatoren des Grünauer Kita- und Hort-Fußball-Pokals sind das KOMM Haus, das Stadtteilmagazin „Grün-As“, das Elternnetzwerk Grünau und das Forschungsprojekt „Grünau bewegt sich“.